Der kanadische Premierminister Justin Trudeau erwartet eine Ankündigung der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge

12-04-2022

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau erwartet eine Ankündigung der Infrastruktur für Elektrofahrzeuge


Der kanadische Premierminister Justin Trudeau wird heute zu einem Besuch in Victoria sein, bei dem er voraussichtlich Investitionen in die Infrastruktur von Elektrofahrzeugen hervorheben wird.


Der Bundeshaushalt 2022 enthielt mehrere finanzielle Verpflichtungen zur Förderung der Einführung emissionsfreier Fahrzeuge, einschließlich Zielvorgaben, die für den Verkauf von Neufahrzeugen gelten.


Das Budget sieht vor, dass die Canada Infrastructure Bank 500 Millionen US-Dollar in groß angelegte städtische und kommerzielle ZEV-Lade- und Betankungsinfrastruktur investieren wird. Und in den nächsten fünf Jahren wird Natural Resources Canada weitere 400 Millionen US-Dollar aufwenden, um die Bereitstellung von ZEV-Ladeinfrastruktur in vorstädtischen und abgelegenen Gemeinden zu unterstützen.


Die Bundesregierung will, dass emissionsfreie Fahrzeuge bis 2030 35 % der neuen mittelschweren und schweren Lkw-Verkäufe ausmachen. Bis 2026 muss jeder fünfte Neuwagen diese Emissionsnorm erfüllen, wobei sich dieses Absatzziel für leichte Nutzfahrzeuge auf 1 ausdehnen wird 60 % bis 2030.


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen