Fahrer von Muldenkippern in Ontario sichern sich höhere Tarife, um den sechswöchigen Streik zu beenden

09-05-2022

Streikende Muldenkipperfahrer im Großraum Toronto beenden am 1. Mai die sechswöchigen Arbeitskämpfe.


Die Ontario Dump Truck Association (ODTA) und wichtige Interessengruppen einigten sich laut einer Pressemitteilung auf einen höheren Stundengrundsatz für Massenaushub und die Verpflichtung, eine Vereinbarung über Mindeststandards zu treffen.



„Dies ist eine historische und bahnbrechende Entwicklung für unsere Branche, die sicherstellen wird, dass Eigentümer und Betreiber endlich den Respekt und die Würde erhalten, die sie verdienen“, sagte ODTA-Seniorberater Bob Punia.

Die Arbeitskampfmaßnahmen nahmen im März eine gewalttätige Wendung, als ein Fahrer, der mit anderen ODTA-Mitgliedern protestierte, auf einer Baustelle in Vaughan, Ontario, erstochen und ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Wie die Polizei mitteilte, befand sich ein Verdächtiger in Gewahrsam.


Nach Treffen Anfang dieser Woche verpflichteten sich wichtige Interessengruppen, mit der ODTA zusammenzuarbeiten, um eine Vereinbarung über Mindeststandards zu entwickeln, die Bedenken wie den Zugang zu Waschräumen, obligatorische Pausen, faire Entschädigung, Überladung von Lastwagen und andere Gesundheits- und Sicherheitsfragen anspricht. 


Es wurden Treffen angesetzt, um mit der Arbeit an der Vereinbarung zu beginnen.


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen